anstehende Termine
Besucher
Seitenaufrufe : 129081
Start

8. Spieltag

VIZEMEISTER !

Der 8. und letzte Spieltag brachte uns nochmal 2 Auswärts Derby´s.

Mit einer eher minimalen Chance auf die Meisterschaft, ging es für uns zum Stadtrivalen nach Ulm. Der SSV mit einer extrem starken Mannschaft machte uns das Leben schwer. Dennoch glaubten wir an unsere Stärken. Den Start hatten wir komplett verschlafen. Mit den schwierigen Hallenbedingungen kamen die Doppel nicht zurecht. Alle 3 gingen verloren. ABER im Einzel lief es besser, René Geiger, Fabrice und Alexander Matt konnten gewinnen. Zwischenstand 3:3. Ein hochklassiges Mixed mit Anja Hirschle und Alexander sicherte uns das Unentschieden.

Das 2te Spiel, das Lokalderby. In Gögglingen wurden wir (wie immer) mehr als herzlich empfangen. Geschenke hatten wir trotzdem keine dabei. Nun lief es auch mit den Doppel besser, die wir alle klar gewannen. So wie auch alle 3 Herreneinzel. Das Mixed, war dann der Schlusspunkt. Endstand. 7:1

Vizemeister, kein Spiel mehr in der Rückrunde verloren. Das kann sich mehr als sehen lassen. TOLLE Mannschaftsleistung. UND nur 1 Pünktchen hinter dem neuen Meister aus Balzheim, dem wir hiermit auch Herzlichst Gratulieren.

Großen Dank an die SSG Ulm99, die eine tolle Saisonabschlussparty organisierten.



Aktualisiert (Sonntag, den 25. März 2018 um 18:11 Uhr)

 

7. Spieltag

Ganz knapp am perfekten Doppelspieltag vorbei!

Der 7.Spieltag war auch gleichzeitig unser letzter Doppel-Heimspieltag. 
Hierzu begrüßten wir die Söflinger. Eine starke Mannschaft, die sich noch Hoffnung auf die Meisterschaft macht. Los ging es....mit Punkten von Rosi Schröm und Ingrid Mader im Damendoppel. Das 1.Herrendoppel mit Christian Laib und Farbice zogen ungleich nach. Das 2.Herrendoppel, das Dameneinzel sowie das Mixed konnten die Söflinger gewinnen. Fabrice kämpfte sich im 2.Herreneinzel zum 3:3 Ausgleich. Jetzt wurde es richtig spannend. Nach dem die letzten beiden Spiele zeitgleich in den 3.Satz gingen, war es am Ende Christian Laib, der uns das 4:4 sicherte.

Zum 2. Spiel begrüßten wir die Mannschaft aus Laupheim/Ehingen. Das war eine sehr deutliche Geschichte. Ein Kunststück, das uns schon sehr lange nicht mehr gelang. ALLE 3 Damen, sowie ALLE 6 Herren können ihre Spiele gewinnen. Heraus heben möchte ich dieses mal unsere Damen. Ingrid Mader und Rosi Schröm, die beide als Ersatzdamen eingesprungen waren und ihr Doppel in 2.Sätzen gewannen. Anja lieferte im Einzel eine tolle Leistung ab, und gewann dies überzeugend. Endstand 8:0!

Die Meisterschaft wird nun erst am letzten Spieltag zwischen Balzheim (15:5), Söflingen (15:7) und uns (13:7) entschieden. Wobei wir eher nur noch eine Außenseiter Chance haben.

Gespielt haben: Anja Hirschle, Rosi Schröm, Ingrid Mader, René Geiger, Farbice, Alexander Matt, Joachim Milde, Christian und Florian Laib.

Weitere Termine: 

Letztes Spiel der Saison findet am 24.03.2018 beim SSV Ulm und in Gögglingen statt.

Am 16.03. bewirten wir das Sportheim, es gibt Wurstsalat!



 

Unentschieden im Spitzenspiel


Am 5.Spieltag hieß es Erster gegen Zweiter. Zum Spitzenspiel an diesem Spieltag traf man sich in Balzheim. Im Hinspiel mussten wir leider eine knappe Niederlage einstecken. Das wollten wir dieses mal besser machen. Da sich unser Gegner in der Winterpause verstärkt hatte, konnten wir mit dem Comeback von Alexander Matt auch eine Überraschung aufwarten.

Leider konnten wir nur mit einer Dame antreten und starteten mit 0:1 in die Partie. In den Männerdoppeln konnten wir aber gewohnt stark auftreten. So das unser Rückkehrer Alexander Matt mit Partner René Geiger einen klaren 2 Satz Sieg einfuhr. Auch das 2te Herrendoppel mit Joachim Milde und Fabrice konnte gewinnen. Zwischenstand 2:1. Im Mixed konnte Alexander mit Partnerin Anja Hirschle zum 3:1 nachlegen. Dann kam mit den Niederlagen im 1.und 3.Herrendoppel sowie dem Dameneinzel ein starke Phase der Balzheimer zum 3:4. Das letzte Spiel des Tage war das 2te Herreneinzel, hier konnte Fabrice sich in einem tollen Match durchsetzen.

Endstand 4:4



 

6. Spieltag

Eine Zitterpartie, die noch zum Unentschieden führte.

Am 6. Spieltag durften wir uns auf den Weg nach Oggenhausen (HDH) machen. Im Hinspiel konnten wir gegen die „Wundertüte HDH“ noch einen überraschenden 6:2 Sieg einfahren.
Hochmotiviert, jedoch nicht mit voller Besatzung, starteten wir mit 0:1.Denn das 2.Herrendoppel mussten wir kampflos abgeben (leider nur 3 Männer, die Fit waren). Los ging es mit dem 1. Herrendoppel, das in 2 engen Sätzen gewonnen wurde. Leider brachten dann auch unsere Damen keinen Punkt für uns ein. René Geiger verlor sein Einzel sehr unglücklich in 3 Sätzen. So stand es schnell 1:4 für Heidenheim. Die restlichen Spiele waren dann aber eine deutliche Geschichte. Klarer Sieg für das Mixed Team Alexander Matt und Anja Hirschle. Fabrice und Alexander Matt wurden in Ihren Einzeln kaum gefordert, so das am Ende noch ein verdientes 4:4 unentschieden stand.

Gespielt haben: Anja Hirschle, Sabrina Hirschle René Geiger, Farbice und Alexander Matt

Weitere Termine:

Letztes Heimspiel der Saison am 10.03.2018 15 Uhr (Söflingen und Laupheim)

Am 16.03. bewirten wir das Sportheim.


 

Vize Herbstmeister!

Den 4. Spieltag mussten wir dieses mal in Etappen durchführen. Da Aufgrund einer Veranstaltung unsere Halle nicht zur Verfügung stand. Danke den Beiden Vereinen, das Sie dieser Verlegung auch zugestimmt haben.

Das 1. Spiel fand bereits am Donnerstag 9.11. statt. Hierzu begrüßten wir bei Bier und Wurstsalat die Mannschaft des SSV ULM. Da es schwer werden wurde war uns schon vorher klar, da wir aufgrund von Krankheit, geschwächt in die Partie gingen. So ging es auch im 1.Herrendoppel gleich spannend los. Joachim und René erkämpften sich mit toller Moral den 3Satz Sieg. Leider folgten dann Niederlagen im 2.Herrendoppel und Damendoppel sowie dem Dameneinzel. René war es dann wieder der sein Einzel über 3 Sätze gewann. Niederlage im 3.Herreneinzel und eine bittere Niederlage im Mixed, brachten uns um das mögliche Unentschieden. So stand am Ende eine 3:5 Niederlage.

Das 2te Spiel des 4.Spieltages fand letzten Donnerstag statt. Hierzu begrüßten wir unsere Sportfreunde aus Gögglingen. Die mit einer großen Personellen Überraschung aufmarschierten. Wie gewohnt ging es mit den 1HD los. Die Herren kamen leider nicht so richtig ins Spiel und verloren relativ knapp. Dafür waren es die Damen, die stark aufspielten. Sabrina und Anja gewannen Ihr Doppel klar. Das Mixed mit Anja und Christian konnte genauso wie das 2.Herrendoppel mit Fabrice und Florian gewonnen werden. Dazu sehr starke Auftritte in den Einzeln von Sabrina, René und Fabrice, die alle in 2 Sätzen gewannen. Diese sorgten für den Sieg. Endstand 6:2.

So stehen wir jetzt nach den Hinrunde bei 4 Siegen und 2 knappen Niederlagen auf dem 2.Tabellenplatz. Weiter geht es für uns am 27.1.2018 gegen den Tabellenführer aus Balzheim.

Weitere Termine:

Am 15.12. bewirten wir das Sportheim.

Am 29.12./5.1. und 6.1.Stehen wir bei den Theatertagen mit helfender Hand bereit.

 
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Anmeldung