31 Aug 2018;
12:00AM
Rangliste

Vizemeister

Der 8. und letzte Spieltag brachte uns nochmal 2 Auswärts Derby´s.

Mit einer eher minimalen Chance auf die Meisterschaft, ging es für uns zum Stadtrivalen nach Ulm. Der SSV mit einer extrem starken Mannschaft machte uns das Leben schwer. Dennoch glaubten wir an unsere Stärken. Den Start hatten wir komplett verschlafen. Mit den schwierigen Hallenbedingungen kamen die Doppel nicht zurecht. Alle 3 gingen verloren. ABER im Einzel lief es besser, René Geiger, Fabrice und Alexander Matt konnten gewinnen. Zwischenstand 3:3. Ein hochklassiges Mixed mit Anja Hirschle und Alexander sicherte uns das Unentschieden.

Das 2te Spiel, das Lokalderby. In Gögglingen wurden wir (wie immer) mehr als herzlich empfangen. Geschenke hatten wir trotzdem keine dabei. Nun lief es auch mit den Doppel besser, die wir alle klar gewannen. So wie auch alle 3 Herreneinzel. Das Mixed, war dann der Schlusspunkt. Endstand. 7:1

Vizemeister, kein Spiel mehr in der Rückrunde verloren. Das kann sich mehr als sehen lassen. TOLLE Mannschaftsleistung. UND nur 1 Pünktchen hinter dem neuen Meister aus Balzheim, dem wir hiermit auch Herzlichst Gratulieren.

Großen Dank an die SSG Ulm99, die eine tolle Saisonabschlussparty organisierten.

7. Spieltag

Ganz knapp am perfekten Doppelspieltag vorbei!
Der 7.Spieltag war auch gleichzeitig unser letzter Doppel-Heimspieltag. 
Hierzu begrüßten wir die Söflinger. Eine starke Mannschaft, die sich noch Hoffnung auf die Meisterschaft macht.

Los ging es....mit Punkten von Rosi Schröm und Ingrid Mader im Damendoppel. Das 1.Herrendoppel mit Christian Laib und Farbice zogen ungleich nach. Das 2.Herrendoppel, das Dameneinzel sowie das Mixed konnten die Söflinger gewinnen. Fabrice kämpfte sich im 2.Herreneinzel zum 3:3 Ausgleich. Jetzt wurde es richtig spannend. Nach dem die letzten beiden Spiele zeitgleich in den 3.Satz gingen, war es am Ende Christian Laib, der uns das 4:4 sicherte.

Zum 2. Spiel begrüßten wir die Mannschaft aus Laupheim/Ehingen. Das war eine sehr deutliche Geschichte. Ein Kunststück, das uns schon sehr lange nicht mehr gelang. ALLE 3 Damen, sowie ALLE 6 Herren können ihre Spiele gewinnen. Heraus heben möchte ich dieses mal unsere Damen. Ingrid Mader und Rosi Schröm, die beide als Ersatzdamen eingesprungen waren und ihr Doppel in 2.Sätzen gewannen. Anja lieferte im Einzel eine tolle Leistung ab, und gewann dies überzeugend. Endstand 8:0!

Die Meisterschaft wird nun erst am letzten Spieltag zwischen Balzheim (15:5), Söflingen (15:7) und uns (13:7) entschieden. Wobei wir eher nur noch eine Außenseiter Chance haben.

6. Spieltag

Eine Zitterpartie, die noch zum Unentschieden führte.

Am 6. Spieltag durften wir uns auf den Weg nach Oggenhausen (HDH) machen. Im Hinspiel konnten wir gegen die „Wundertüte HDH“ noch einen überraschenden 6:2 Sieg einfahren.
Hochmotiviert, jedoch nicht mit voller Besatzung, starteten wir mit 0:1.Denn das 2.Herrendoppel mussten wir kampflos abgeben (leider nur 3 Männer, die Fit waren). Los ging es mit dem 1. Herrendoppel, das in 2 engen Sätzen gewonnen wurde. Leider brachten dann auch unsere Damen keinen Punkt für uns ein. René Geiger verlor sein Einzel sehr unglücklich in 3 Sätzen. So stand es schnell 1:4 für Heidenheim. Die restlichen Spiele waren dann aber eine deutliche Geschichte. Klarer Sieg für das Mixed Team Alexander Matt und Anja Hirschle. Fabrice und Alexander Matt wurden in Ihren Einzeln kaum gefordert, so das am Ende noch ein verdientes 4:4 unentschieden stand.

(C) 2018 Badminton Unterweiler 

Impressum

Kontakt

Datenschutz

 

Benutzer Login

Copyright © 2018 SC Unterweiler Badminton . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.